Fotobuch von fotofabrik.de

Teil 3  Fotobuch-Test

Nach blurb und saal-digital ist heute fotofabrik.de im Praxistest dran.

Fotofabrik ist ein holländischer Anbieter mit deutscher Website. Das Angebot umfasst eine ganze Reihe von verschiedenen Fotobuch-Formaten und Qualitäten in der Ausführung. Bei mir kam das Hardcover A4-Querformat mit 30 Seiten zum Einsatz. Preis für Standardpapier und -umschlag, aber ohne Barcode auf der Rückseite (entfernen kostet 2.95): rund 34 Euro.

Zur Gestaltung stehen 3 Optionen zur Verfügung:

  • Online Editor (meine Wahl)
  • Offline Software für den Computer
  • Indesign-Vorlagen für PDF-Upload

Bei der Offline-Software fühlt man sich bei der Benutzeroberfläche um gefühlt 20 Jahre zurück versetzt. Das ist echt nicht mehr zeitgemäß (habe die Mac-Version getestet). Nach einem Test wurde sie sofort wieder deinstalliert. Die Indesign-Vorlagen habe ich nicht ausprobiert. Der Online-Editor ist gut zu nutzen und bietet sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten, daher wurde das meine Wahl als Gestaltungstool.

Die Gestaltung der Seiten und Platzierung der Bilder über die Software funktioniert reibungslos, Features ähneln denen anderer Dienstleister.

Der Upload des fertigen Buches über die Software verlief ebenfalls problemlos, nach 2 Tagen Produktion kam auch schon die Versandbestätigung. Die Verpackung war auch einwandfrei.

Die Verarbeitung des Fotobuches ist gut und entspricht meiner Erwartung bei der Standardqualität. Wer eine höhere Qualität möchte, sollte auf Premium oder Exklusive wewchseln. Das Druckpapier zeigt die Fotografien in realisrtischen Farben, lediglich die Tiefen verlieren an Zeichnung. Das sollte man im Vorfeld bei der Bildbearbeitung beachten.

Fazit: Gute Qualität, schnell produziert und geliefert zu einem absolut fairen Preis.

7 Juli, 2020|Fotobuch|
Eine Erfassung durch Google Analytics können Sie verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken
Datenschutz
von Aufschnaiter Fotografie, Besitzer: Robert von Aufschnaiter (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
von Aufschnaiter Fotografie, Besitzer: Robert von Aufschnaiter (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: