Imageschool – Fotografie-Training für Unternehmen

Als ambitionierte Fotografen habt Ihr bestimmt auch im Blick, mit welchen Bildern sich Euer Arbeitgeber in der Öffentlichkeit präsentiert. Sei es auf der eigenen Unternehmens-Website, auf Facebook, oder auf Instagram.

Nicht immer haben die Fotos dort die Qualität, die man sich als engagierter Mitarbeiter wünscht. Vor allem, wenn man wie Ihr ein bisschen Ahnung von Fotografie hat.

Daher haben mein Trainerkollege Felix Schindele und ich ein neues Start-Up gegründet, das sich ganz auf Fotografie-Schulungen für Unternehmen spezialisiert: Die Imageschool.

Diese Spezialisierung hat gute Gründe, denn die Fotografie in Unternehmen hat ganz eigene und andere Schwerpunkte, als die Fotografie im privaten oder künstlerischen Bereich. So bieten wir zum Beispiel Schulungen für die Bereiche Business-Portraits, Event- oder Produktfotografie an. Ganz wichtig ist uns natürlich auch, unsere Kunden über eine zeitgemäße Bildsprache zu informieren. Nur so kann sich ein Unternehmen, eine kommunale Verwaltung oder ein Einzelkämpfer auch modern und attraktiv präsentieren. Die Firmen wollen zunehmend selbst fotografieren können – wann immer es eben nötig ist. Und wir wollen, dass sie das auch gut machen.

Insgesamt ein spannendes neues Thema für Felix und mich, bei der wir sehr von unserer jahrelangen Trainertätigkeit profitieren. Schaut doch mal vorbei, bei unserem neuen Projekt:

Die Imageschool.