NEU: Lightroom Plugin um aktives Autofokus-Messfeld anzuzeigen

Wer mit Adobe Lightroom arbeitet kennt das Problem: Bisher war es nicht möglich, sich das bei der Aufnahme verwendete aktive Autofokusmessfeld anzeigen zu lassen. Zumindest für Canon- und Nikonkamera User gibt es jetzt Abhilfe in Form eines (noch) kostenlosen Plugins im Beta-Stadium für Lightroom 5 Win & Mac: Show Focus Points. Das Plugin funktioniert allerdings nur bei RAW-Dateien.

Tipps aus den Lightroomkursen von AufschnaiterMan wählt im Bibliotheks-Modul ein Bild aus, geht ins Menü auf den Menüpunkt „Bibliothek >> Zusatzmoduloptionen“ und wählt das Plugin Show Focus Points aus. Anschließend öffnet sich ein eigenes Fenster mit dem Bild und einigen weiteren Informationen zur Fokussierung.

Das Plugin gibt es hier zum Download (englische Website).

Eine Erfassung durch Google Analytics können Sie verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken
Datenschutz
von Aufschnaiter Fotografie, Inhaber: Robert von Aufschnaiter (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
von Aufschnaiter Fotografie, Inhaber: Robert von Aufschnaiter (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: